Angebote zu "Arbeitsplätze" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Immobilien der Zukunft. Arbeitsplätze von Morgen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien der Zukunft. Arbeitsplätze von Morgen ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Wirtschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Immobilien der Zukunft - Arbeitsplätze von Morg...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien der Zukunft - Arbeitsplätze von Morgen. Trends und Erwartungen in der Immobilienwirtschaft und in der Arbeitswelt ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Immobilien der Zukunft - Arbeitsplätze von Morg...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien der Zukunft - Arbeitsplätze von Morgen. Trends und Erwartungen in der Immobilienwirtschaft und in der Arbeitswelt ab 44.99 € als Taschenbuch: Trends und Erwartungen in der Immobilienwirtschaft und in der Arbeitswelt. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Immobilien der Zukunft. Arbeitsplätze von Morgen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien der Zukunft. Arbeitsplätze von Morgen ab 44.99 EURO Magisterarbeit. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Immobilien der Zukunft - Arbeitsplätze von Morg...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien der Zukunft - Arbeitsplätze von Morgen. Trends und Erwartungen in der Immobilienwirtschaft und in der Arbeitswelt ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Immobilien der Zukunft. Arbeitsplätze von Morgen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien der Zukunft. Arbeitsplätze von Morgen ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Lust oder Last - Erbe verpflichtet, 1 DVD
31,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Noch nie wurde so viel vererbt wie in der gegenwärtigen Zeit: In der Schweiz und Deutschland beispielsweise, aber auch in anderen europäischen Staaten gibt es eine regelrechte Erbenwelle. Doch ein grosses Erbe ist nicht immer ein grosses Geschenk, sondern kann mitunter auch zur Bürde werden. Denn Erben bedeutet meist auch Verantwortung: Für Immobilien, für Arbeitsplätze, für Menschen. NZZ Format porträtiert drei Erbfälle, in denen das Erbe zur Verpflichtung wird: Ein Unternehmer vermacht seine Firma der Tochter, die Übergabe ist gezeichnet von Konflikten. Der Schlossherr von Reichenau kämpft mit seiner Familie gegen den Verfall des Schlosses und eine reiche Schweizerin vermacht einen Gutteil ihres Vermögens Natur- und Tierschutzorganisationen. Wie Erben unsere Gesellschaft verändert, ein NZZ Format über goldene Löffel, falsche Vorstellungen und die Bürde des Geldes.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Immobilien der Zukunft. Arbeitsplätze von Morgen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, Note: 1,245, Middlesex University in London, Sprache: Deutsch, Abstract: Immobilien verkörpern ein Thema, mit dem tatsächlich jede Person jeglichen Alters und jeder Vermögenslage konfrontiert ist. Weitgefächert spannt sich der Bogen unserer Inanspruchnahme, vom ertragssichernden Anlageobjekt, von der Industrieimmobilie, dem landwirtschaftlichen Nutzobjekt zur Gewerbe-, Büro- und Handelsimmobilie über sozialen Wohnbau, öffentlichen Verkehr bis zur grundlegend humanen Anforderung des eigenen Wohnbedürfnisses. Neben Inanspruchnahme als Stätten sozialer Versorgung und des Freizeit- und Kulturangebotes sind wir mit zwei wesentlichen Berührungspunkten konfrontiert: der Nutzung von Immobilien als Wohnobjekt - als Heim für Familie und Freizeit, dem Mittelpunkt unserer Lebensinteressen - und als Stätten unserer Existenzsicherung im Einkommenserwerb.Altertum und Mittelalter kennzeichneten den räumlichen Verbund von Erwerbsort und Wohnsituation. Bauer und Feld, Handwerker und Werkstatt waren geografisch eng verbunden. Die Industrialisierung separierte Arbeitsort und Wohnen. Gegenwärtig bewegt sich die Arbeitswelt der entwickelten Länder global zur Renaissance von Arbeit und Wohnen an einem vereinten Ort, zunehmend gelöst von bislang üblichen Wirkungsstätten.Dem spannungsgeladenen Thema einer ungewissen künftigen Arbeits- und Lebenssituation sieht wohl kaum jemand unbekümmert entgegen. Die ökonomische und soziale Evolution unserer Gesellschaft, unsere künftige Existenz, ist von einigen auf unsere Volkswirtschaften intensiv einwirkenden Parametern wie Prozessfortschritt, Automatisierungsgrad, Ressourcenbezug, Absatzmärkte und Bildungsniveau abhängig.Es lohnt, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Immobilien der Zukunft - Arbeitsplätze von Morgen
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Thema Immobilien ist jede Person - jeglichen Alters und jeder Vermögenslage - konfrontiert. Weitgefächert spannt sich der Bogen unserer Inanspruchnahme - vom ertragssichernden Anlageobjekt über sozialen Wohnbau bis zur grundlegend humanen Anforderung des eigenen Wohnbedürfnisses. Diese Studie konzentriert sich auf die folgenden zwei Nutzungsarten von Immobilien: die Nutzung als Wohnobjekt - als Heim für Familie und Freizeit, dem Mittelpunkt unserer Lebensinteressen - und als Stätte unserer Existenzsicherung im Einkommenserwerb.Altertum und Mittelalter waren gekennzeichnet durch den räumlichen Verbund von Erwerbsort und Wohnsituation. Die Industrialisierung separierte Arbeitsort und Wohnen. Der klassische Arbeitsort, wie er sich in den beiden vergangenen Jahrhunderten der Industrialisierung herausgebildet hat, weicht heutzutage zunehmend zeitgemäßen Erwerbspraktiken und modernen Arbeitsstätten.Untersuchungsziel ist ein Erkenntnisgewinn zu Trends und Veränderungen im Bereich Immobilien, Erwerbsprozesse und immobilen Wirkungsstätten des Einkommenserwerbes im deutschsprachig zentraleuropäischen Raum.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot