Angebote zu "Einzigartig" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Patrick Immobilien einzigartig fotografi - Prof...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.07.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Profitipps für Architekturaufnahmen, Auflage: 1/2019, Autor: Patrick, Zasada, Verlag: BILDNER Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architekturfotografie // Fotografieren // Immobilien, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 320 S., Seiten: 320, Format: 2.2 x 24.4 x 19.8 cm, Gewicht: 1043 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Patrick Immobilien einzigartig fotografi - Prof...
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04.07.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Profitipps für Architekturaufnahmen, Auflage: 1/2019, Autor: Patrick, Zasada, Verlag: BILDNER Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Architekturfotografie // Fotografieren // Immobilien, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 320 S., Seiten: 320, Format: 2.2 x 24.4 x 19.8 cm, Gewicht: 1043 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Immobilien einzigartig fotografieren
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien einzigartig fotografieren ab 39.9 € als gebundene Ausgabe: Profitipps für Architekturaufnahmen. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Hobby & Freizeit,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Immobilien einzigartig fotografieren: Profitipp...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien einzigartig fotografieren: Profitipps für Architekturaufnahmen ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
VIP-Ticket Let's Dance - Live in Leipzig
206,90 € *
zzgl. 6,50 € Versand

Let's Dance - Die Live-Tour 2020 / QUARTERBACK Immobilien ARENA Das Original - Hautnah. Einzigartig. Live. Nach dem phänomenalen Erfolg der ersten Tournee von Deutschlands beliebtester Tanzshow „Let’s Dance“, wird es 2020 eine Fortsetzung geben! Mit dabei: die prominent besetzte Jury - Motsi Mabuse, Jorge González und Joachim Llambi - sowie neue Prominente, natürlich auch aus der kommenden 13. TV-Staffel des RTL-Erfolgsformates „Let’s Dance“. Mit ihren Profi-Tanzpartnern werden sie dem Publikum neue Tänze und spektakuläre Highlights bieten. Die Zuschauer können sich auch auf die ein oder andere Überraschung freuen! Aktuell tourt „Let’s Dance“, die beliebteste Tanzshow Deutschlands, erstmalig durch 17 Arenen in Deutschland und hinterlässt ein begeistertes Publikum. Die Anspannung, den Kampfgeist, den Glamour und nicht zuletzt, das Urteil der Jury. All das kann das Publikum nun endlich live erleben. Gepaart mit den schönsten Tänzen der TV-Sendung und beeindruckenden Choregografien ist die „Let’s Dance“ Live-Tour zu einem der größten Erlebnisse des Jahres geworden. Und auch 2020, mit neuen prominenten Tänzern und einem neuen Programm, wird die Live-Tour zu einem Höhepunkt des Jahres werden! Seit 2006 ist die Begeisterung für „Let‘s Dance“ ungebrochen. Schicksale und Überraschungsmomente - Tränen vor Rührung, vor Begeisterung, vor Enttäuschung. In „Let‘s Dance“ steckt alles und noch vielmehr! Es steht nicht nur die Performance – das Tanzen – im Vordergrund, sondern es ist die Leidenschaft, das Durchhaltevermögen, der Zusammenhalt. Und eine Jury, die genau diese Leidenschaft für das Tanzen teilt, lebt und einzigartig transportiert. „Let‘s Dance" ist eine Adaption des erfolgreichen BBC-Formats „Strictly Come Dancing", welches 2004 das erste Mal in England ausgestrahlt worden ist. Seit 2008 tourt das Erfolgsformat auch durch die Konzerthallen in England und Irland. Zwei Jahre später, nach TV-Ausstrahlung in England, schwappte es auch nach Deutschland über. Mit Erfolg. Seit dem Start tanzten sich bisher 126 Promis und 47 Profitänzer in die Herzen der TV-Zuschauer. Ganz abgesehen von den knapp 5.000 Show-Outfits, tonnenweise Konfetti und tausenden von Strasssteinen. Seit November 2019 tourt die beliebte Live-Tour auch mit sehr großem Erfolg durch Deutschlands-Konzertarenen. „Let’s Dance“ ist Unterhaltung at its best: Atemberaubende Tanzstile, gepaart mit dem Glanz, Glamour und der ganz besonderen Magie der TV-Show. Ein Muss für Fans jeden Alters. © Stefan Gregorowius

Anbieter: official-VIP
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Der Unterschied zwischen dinglichen und persönl...
40,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die hybride südafrikanische Rechtsordnung stellt aus rechtsvergleichender bzw. rechtserschließender Perspektive einen besonderen Reiz dar. Das kolonialgeschichtlich bedingte südafrikanische Zusammenspiel von römischholländischem Recht und englischem Common Law ist einzigartig. In Abwesenheit eines numerus clausus der Sachenrechte sehen sich südafrikanische Gerichte regelmäßig der Frage ausgesetzt, ob ein Recht an einer Immobilie dinglicher oder persönlicher Natur ist. Denn nur ein dingliches Recht kann in das südafrikanische Liegenschaftsregister eingetragen werden und genießt sodann dessen Schutz. Die im Laufe der Zeit entwickelten Theorien zur Unterscheidung zwischen dinglichen und persönlichen Rechten sind ebenso vielfältig wie unvollkommen. Weder lässt sich die Dinglichkeit eines Rechts anhand des jeweiligen Bezugsgegenstands bestimmen noch anhand des Personenkreises, gegenüber dem es durchsetzbar ist. Die Rechtsprechung bemüht seit über 120 Jahren den sogenannten "Subtraktions-Test", der die Dinglichkeit anhand der mit dem Recht korrespondierenden Pflicht zu bestimmen versucht. Nur wenn diese Pflicht eine Subtraktion vom Eigentum darstelle, sei das entsprechende Recht dinglicher Natur. Anhand einer umfassenden Auswertung südafrikanischer Rechtsquellen arbeitet Arne Schmieke erstmalig die dort vorherrschende Herangehensweise hinsichtlich der Unterscheidung zwischen dinglichen und persönlichen Rechten an Immobilien in deutscher Sprache heraus und konzentriert die vorhandenen Theorien in einem einheitlichen Lösungsansatz.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Der Unterschied zwischen dinglichen und persönl...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die hybride südafrikanische Rechtsordnung stellt aus rechtsvergleichender bzw. rechtserschließender Perspektive einen besonderen Reiz dar. Das kolonialgeschichtlich bedingte südafrikanische Zusammenspiel von römischholländischem Recht und englischem Common Law ist einzigartig. In Abwesenheit eines numerus clausus der Sachenrechte sehen sich südafrikanische Gerichte regelmäßig der Frage ausgesetzt, ob ein Recht an einer Immobilie dinglicher oder persönlicher Natur ist. Denn nur ein dingliches Recht kann in das südafrikanische Liegenschaftsregister eingetragen werden und genießt sodann dessen Schutz. Die im Laufe der Zeit entwickelten Theorien zur Unterscheidung zwischen dinglichen und persönlichen Rechten sind ebenso vielfältig wie unvollkommen. Weder lässt sich die Dinglichkeit eines Rechts anhand des jeweiligen Bezugsgegenstands bestimmen noch anhand des Personenkreises, gegenüber dem es durchsetzbar ist. Die Rechtsprechung bemüht seit über 120 Jahren den sogenannten "Subtraktions-Test", der die Dinglichkeit anhand der mit dem Recht korrespondierenden Pflicht zu bestimmen versucht. Nur wenn diese Pflicht eine Subtraktion vom Eigentum darstelle, sei das entsprechende Recht dinglicher Natur. Anhand einer umfassenden Auswertung südafrikanischer Rechtsquellen arbeitet Arne Schmieke erstmalig die dort vorherrschende Herangehensweise hinsichtlich der Unterscheidung zwischen dinglichen und persönlichen Rechten an Immobilien in deutscher Sprache heraus und konzentriert die vorhandenen Theorien in einem einheitlichen Lösungsansatz.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Immobilien einzigartig fotografieren
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien einzigartig fotografieren ab 39.9 EURO Profitipps für Architekturaufnahmen

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Immobilien einzigartig fotografieren: Profitipp...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien einzigartig fotografieren: Profitipps für Architekturaufnahmen ab 34.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot