Angebote zu "Erbrechtspraxis" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Immobilien in der Erbrechtspraxis
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien in der Erbrechtspraxis ab 79 € als gebundene Ausgabe: NotarPraxis. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Immobilien in der Erbrechtspraxis
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im Eigenheim. Aber nicht nur für die Eigentümer, sondern auch für deren Angehörige als potentielle Erben oder Pflichtteilsberechtigte spielen Immobilien im erbrechtlichen Kontext eine wichtige Rolle. Dies hat zum einen wirtschaftliche Gründe, zum anderen aber auch emotionale. Vor diesem Hintergrund bilden Immobilien als Nachlassbestandteile oder Gegenstand vorweggenommener Erbfolgen sowie im Rahmen entsprechender planerischer Überlegungen eine sehr bedeutsame Vermögensart. Grund genug, sich dieser "Asset-Klasse" von der rechtlichen bzw. steuerrechtlichen Seite eingehender zu widmen. Und das nicht theoretisch-abgehoben, sondern mit klarer Praxisorientierung und als echtes Arbeitsmittel für die tägliche beratende und forensische Tätigkeit. Nach Einführung in die rechtlichen Grundlagen beleuchten erfahrene Praktiker in diesem neuen Handbuch die Fragen, auf die es in der Praxis wirklich ankommt. Aus dem Inhalt: Das Grundbuch Belastungen/Grundpfandrechte/Wegerechte Nießbrauch und Wohnungsrecht Bewertung nach dem BewG/BauGB Immobilien als Gegenstand letztwilliger Verfügungen Immobilien in der vorweggenommenen Erbfolge Besteuerung von Erträgen aus Immobilien Erbschaftsteuer bei Immobilien und Nutzungsrechten Familienpool-Gesellschaften Immobilien und Pflichtteilsrecht Immobilien im Ausland

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Immobilien in der Erbrechtspraxis
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im Eigenheim. Aber nicht nur für die Eigentümer, sondern auch für deren Angehörige als potentielle Erben oder Pflichtteilsberechtigte spielen Immobilien im erbrechtlichen Kontext eine wichtige Rolle. Dies hat zum einen wirtschaftliche Gründe, zum anderen aber auch emotionale. Vor diesem Hintergrund bilden Immobilien als Nachlassbestandteile oder Gegenstand vorweggenommener Erbfolgen sowie im Rahmen entsprechender planerischer Überlegungen eine sehr bedeutsame Vermögensart. Grund genug, sich dieser "Asset-Klasse" von der rechtlichen bzw. steuerrechtlichen Seite eingehender zu widmen. Und das nicht theoretisch-abgehoben, sondern mit klarer Praxisorientierung und als echtes Arbeitsmittel für die tägliche beratende und forensische Tätigkeit. Nach Einführung in die rechtlichen Grundlagen beleuchten erfahrene Praktiker in diesem neuen Handbuch die Fragen, auf die es in der Praxis wirklich ankommt. Aus dem Inhalt: Das Grundbuch Belastungen/Grundpfandrechte/Wegerechte Nießbrauch und Wohnungsrecht Bewertung nach dem BewG/BauGB Immobilien als Gegenstand letztwilliger Verfügungen Immobilien in der vorweggenommenen Erbfolge Besteuerung von Erträgen aus Immobilien Erbschaftsteuer bei Immobilien und Nutzungsrechten Familienpool-Gesellschaften Immobilien und Pflichtteilsrecht Immobilien im Ausland

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Immobilien in der Erbrechtspraxis
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien in der Erbrechtspraxis ab 79 EURO NotarPraxis. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Immobilien in der Erbrechtspraxis
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Immobilien in der Erbrechtspraxis ab 79 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Immobilien in der Erbrechtspraxis
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im Eigenheim. Aber nicht nur für die Eigentümer, sondern auch für deren Angehörige als potentielle Erben oder Pflichtteilsberechtigte spielen Immobilien im erbrechtlichen Kontext eine wichtige Rolle. Dies hat zum einen wirtschaftliche Gründe, zum anderen aber auch emotionale. Vor diesem Hintergrund bilden Immobilien als Nachlassbestandteile oder Gegenstand vorweggenommener Erbfolgen sowie im Rahmen entsprechender planerischer Überlegungen eine sehr bedeutsame Vermögensart. Grund genug, sich dieser "Asset-Klasse" von der rechtlichen bzw. steuerrechtlichen Seite eingehender zu widmen. Und das nicht theoretisch-abgehoben, sondern mit klarer Praxisorientierung und als echtes Arbeitsmittel für die tägliche beratende und forensische Tätigkeit. Nach Einführung in die rechtlichen Grundlagen beleuchten erfahrene Praktiker in diesem neuen Handbuch die Fragen, auf die es in der Praxis wirklich ankommt. Aus dem Inhalt: - Das Grundbuch - Belastungen/Grundpfandrechte/Wegerechte - Nießbrauch und Wohnungsrecht - Bewertung nach dem BewG/BauGB - Immobilien als Gegenstand letztwilliger Verfügungen - Immobilien in der vorweggenommenen Erbfolge - Besteuerung von Erträgen aus Immobilien - Erbschaftsteuer bei Immobilien und Nutzungsrechten - Familienpool-Gesellschaften - Immobilien und Pflichtteilsrecht - Immobilien im Ausland

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Immobilien in der Erbrechtspraxis
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im Eigenheim. Aber nicht nur für die Eigentümer, sondern auch für deren Angehörige als potentielle Erben oder Pflichtteilsberechtigte spielen Immobilien im erbrechtlichen Kontext eine wichtige Rolle. Dies hat zum einen wirtschaftliche Gründe, zum anderen aber auch emotionale. Vor diesem Hintergrund bilden Immobilien als Nachlassbestandteile oder Gegenstand vorweggenommener Erbfolgen sowie im Rahmen entsprechender planerischer Überlegungen eine sehr bedeutsame Vermögensart. Grund genug, sich dieser "Asset-Klasse" von der rechtlichen bzw. steuerrechtlichen Seite eingehender zu widmen. Und das nicht theoretisch-abgehoben, sondern mit klarer Praxisorientierung und als echtes Arbeitsmittel für die tägliche beratende und forensische Tätigkeit. Nach Einführung in die rechtlichen Grundlagen beleuchten erfahrene Praktiker in diesem neuen Handbuch die Fragen, auf die es in der Praxis wirklich ankommt. Aus dem Inhalt: Das Grundbuch Belastungen/Grundpfandrechte/Wegerechte Nießbrauch und Wohnungsrecht Bewertung nach dem BewG/BauGB Immobilien als Gegenstand letztwilliger Verfügungen Immobilien in der vorweggenommenen Erbfolge Besteuerung von Erträgen aus Immobilien Erbschaftsteuer bei Immobilien und Nutzungsrechten Familienpool-Gesellschaften Immobilien und Pflichtteilsrecht Immobilien im Ausland

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Immobilien in der Erbrechtspraxis
117,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im Eigenheim. Aber nicht nur für die Eigentümer, sondern auch für deren Angehörige als potentielle Erben oder Pflichtteilsberechtigte spielen Immobilien im erbrechtlichen Kontext eine wichtige Rolle. Dies hat zum einen wirtschaftliche Gründe, zum anderen aber auch emotionale. Vor diesem Hintergrund bilden Immobilien als Nachlassbestandteile oder Gegenstand vorweggenommener Erbfolgen sowie im Rahmen entsprechender planerischer Überlegungen eine sehr bedeutsame Vermögensart. Grund genug, sich dieser „Asset-Klasse' von der rechtlichen bzw. steuerrechtlichen Seite eingehender zu widmen. Und das nicht theoretisch-abgehoben, sondern mit klarer Praxisorientierung und als echtes Arbeitsmittel für die tägliche beratende und forensische Tätigkeit. Nach Einführung in die rechtlichen Grundlagen beleuchten erfahrene Praktiker in diesem neuen Handbuch die Fragen, auf die es in der Praxis wirklich ankommt. Aus dem Inhalt: Das Grundbuch Belastungen/Grundpfandrechte/Wegerechte Niessbrauch und Wohnungsrecht Bewertung nach dem BewG/BauGB Immobilien als Gegenstand letztwilliger Verfügungen Immobilien in der vorweggenommenen Erbfolge Besteuerung von Erträgen aus Immobilien Erbschaftsteuer bei Immobilien und Nutzungsrechten Familienpool-Gesellschaften Immobilien und Pflichtteilsrecht Immobilien im Ausland

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Immobilien in der Erbrechtspraxis
81,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Etwas mehr als die Hälfte aller Deutschen lebt im Eigenheim. Aber nicht nur für die Eigentümer, sondern auch für deren Angehörige als potentielle Erben oder Pflichtteilsberechtigte spielen Immobilien im erbrechtlichen Kontext eine wichtige Rolle. Dies hat zum einen wirtschaftliche Gründe, zum anderen aber auch emotionale. Vor diesem Hintergrund bilden Immobilien als Nachlassbestandteile oder Gegenstand vorweggenommener Erbfolgen sowie im Rahmen entsprechender planerischer Überlegungen eine sehr bedeutsame Vermögensart. Grund genug, sich dieser „Asset-Klasse' von der rechtlichen bzw. steuerrechtlichen Seite eingehender zu widmen. Und das nicht theoretisch-abgehoben, sondern mit klarer Praxisorientierung und als echtes Arbeitsmittel für die tägliche beratende und forensische Tätigkeit. Nach Einführung in die rechtlichen Grundlagen beleuchten erfahrene Praktiker in diesem neuen Handbuch die Fragen, auf die es in der Praxis wirklich ankommt. Aus dem Inhalt: Das Grundbuch Belastungen/Grundpfandrechte/Wegerechte Nießbrauch und Wohnungsrecht Bewertung nach dem BewG/BauGB Immobilien als Gegenstand letztwilliger Verfügungen Immobilien in der vorweggenommenen Erbfolge Besteuerung von Erträgen aus Immobilien Erbschaftsteuer bei Immobilien und Nutzungsrechten Familienpool-Gesellschaften Immobilien und Pflichtteilsrecht Immobilien im Ausland

Anbieter: Thalia AT
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe